BWL - International Business

Der Studiengang International Business ist ein breit angelegtes Studium der Betriebswirtschaftslehre, da internationale Kompetenz in allen betrieblichen Funktionen wie Beschaffung, Fertigung, Finanzen, Absatz und Marketing benötigt wird. Die Besonderheit des Studiengangs besteht in der Verbindung betriebswirtschaftlicher Inhalte mit internationalen Fragestellungen und dem hierfür erforderlichen Kulturwissen. Sprachen und spezielle Länderkenntnisse bilden ein wesentliches Handwerkszeug hierzu.
Unsere Studierenden sollten neben einem hohen Maß an Belastbarkeit und analytischen Fähigkeiten die Bereitschaft mitbringen, sich mit Neugierde und Toleranz auf internationale Unterschiede in der Betrachtung von Geschäftsvorfällen einzulassen und bereit sein, eigene Positionen zu relativieren.

AUSBILDUNGSORT:

  • Tumlingen

VORAUSSETZUNG:

  • Gutes Abitur bzw. andere Hochschulzulassung gemäß den Bestimmungen der Dualen Hochschule

DAUER:

  • 6 Semester

INTERESSE AN:

  • Fremdsprachen, der internationalen Sichtweise betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge, der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kunden, anspruchsvollen Projekten, qualifizierten Sachbearbeitungsaufgaben

DUALE HOCHSCHULE:

  • Villingen-Schwenningen

SCHWERPUNKTE DER THEORIEPHASE:

  • Fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung (BWL, VWL, Unternehmensrechnung, Recht, Wirtschaftsmathematik); spezielle Kenntnisse im International Business sowie Einblicke in die kulturwissenschaftlichen Hintergründe; Wirtschaftsenglisch und eine weitere Pflichtsprache (Spanisch oder Französisch)


ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN:

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Kapital! Um deren Kompetenz und Handlungsfähigkeit, sowie unsere Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft gewährleisten zu können, investieren wir überdurchschnittlich in ihre Entwicklung.

  • Mehr Informationen zu unseren Qualifizierungsprogrammen, zum Klaus Fischer BildungsZentrum als auch zur Führungskräfteentwicklung und Nachwuchsförderung finden Sie hier.

Stephanie Kneißler

Ausbildungsleitung