Industriemechaniker/ -in Fachrichtung Produktionstechnik

Industriemechaniker/-innen stellen die unterschiedlichsten Vorrichtungen, Geräte und Produktionsanlagen her, richten diese ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

AUSBILDUNGSORT:

  • Denzlingen

Die Grundausbildung und Prüfungsvorbereitung findet grundsätzlich in der Lehrwerkstatt der Firmenzentrale in Tumlingen statt.

VORAUSSETZUNG:

  • Hauptschulabschluss

DAUER:

  • 3 Jahre

INTERESSE AN:

  • Technik, Metallbearbeitung, Mechanik, Steuerungstechnik (Pneumatik / Elektropneumatik / SPS), Anlagen- und Montagetechnik

BERUFSSCHULE:

  • Berufsschule: Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerische Schule in Emmendingen (Blockunterricht)

SCHWERPUNKTE AN DER BERUFSSCHULE:

  • Wirtschaftskompetenz
  • Berufsfachliche Kompetenz
  • Projektkompetenz

ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN:

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Kapital! Um deren Kompetenz und Handlungsfähigkeit, sowie unsere Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft gewährleisten zu können, investieren wir überdurchschnittlich in ihre Entwicklung.

  • Mehr Informationen zu unseren Qualifizierungsprogrammen, zum Klaus Fischer BildungsZentrum als auch zur Führungskräfteentwicklung und Nachwuchsförderung finden Sie hier.

Benjamin Schneider

Technischer Ausbilder