Fachlagerist/ -in

Die Fachlageristen sind zuständig für die komplette Warenannahme inklusive Warenkontrolle und Abgleich mit den dazugehörigen Lieferscheinen. Auch die fachgerechte Ein- und Auslagerung, das Verpacken und der Versand der Waren sind wichtige Tätigkeitsbereiche eines Fachlageristen.
AUSBILDUNGSORT:
  • Tumlingen

VORAUSSETZUNG: 

  • Hauptschulabschluss

DAUER:

  • 2 Jahre

INTERESSE AN:

  • Organisierenden Tätigkeiten
  • praktischer und zupackender Tätigkeit
  • abwechslungsreichen Aufgaben
  • Umgang mit Daten und Zahlen
  • Systematisieren und Sauberkeit

BERUFSSCHULE:

  • Kaufmännische Schule in Nagold (1,5 Tage in der Woche)
SCHWERPUNKTE AN DER BERUFSSCHULE:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Steuerung und Kontrolle (Mathe, Deutsch, Englisch, Rechnungswesen)
  • Gesamtwirtschaft

ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN:

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Kapital! Um deren Kompetenz und Handlungsfähigkeit, sowie unsere Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft gewährleisten zu können, investieren wir überdurchschnittlich in ihre Entwicklung.

  • Mehr Informationen zu unseren Qualifizierungsprogrammen, zum Klaus Fischer BildungsZentrum als auch zur Führungskräfteentwicklung und Nachwuchsförderung finden Sie hier.

Benjamin Strohäker

Kaufmännischer Ausbildungsleiter